Projektbeispiele nach Banksegment

Wir sind Beratungsspezialisten in der Bankbranche. Doch diese Spezialisierungsebene reicht uns nicht. Zwar sind wir nicht ausschließlich in einem einzelnen Banksegment tätig, aber es ist uns wichtig, die Spezifika der einzelnen Industrien auch im Detail zu kennen.

Jeder unserer Berater deckt ein definiertes Set an Banksegmenten in Kombination mit den typischen Fachgebieten und Projektrolle ab und wird von uns entsprechend eingesetzt.

Falls erforderlich setzen wir ergänzend qualifizierte freiberufliche Berater ein, die wir in unsere Projekt-/QS-Strukturen einbinden.

Einen exemplarischen Überblick unserer Projekte haben wir nach der folgenden Segmentierung zusammengestellt. Wählen Sie Ihr Segment:


Projektbeispiele: Geschäfts-/Privatbank

  • Steuerung des Verkaufsprozesses einer Bank und Aufbau Reportinginfrastruktur zur neuen Mutter sowie Begleitung aller Maßnahmen bis Abschluss Kaufvertrag und formaler Integration
  • Stellung eines qualifizierten PMO zur Begleitung der Due Dilligence im Rahmen des Verkaufsprozesses einer Bank
  • Umfassende Unterstützung bei der Migration einer luxemburger Privatbank auf das Zielsystem (Olympic) einer kaufenden Bank: Gap-Analyse, Schließung Deltas, Fach-/IT-Konzepte, Testmanagement, Prozessanpassungen, Datenmigration, Going-live
  • Unterstützung bei der Abbildung der Anforderungen aus Basel III für die LCR- und NSFR-Kennzahlen: Fach-/IT-Konzepte, Realisierungsunterstützung, Testmanagement
  • Konzeption und Umsetzungsunterstützung im Rahmen von Migrationen verschiedener Meldewesen-Lösungen: SAMBA auf ABACUS sowie SAMBA auf BAIS
  • Anbindung eines AIRB-Calculators für die Portfolien Corporates und Banks: Fach-/IT-Konzept, Testunterstützung
  • Ablösung des Risikomanagement-Tools Panorama und Abbildung aller derivativen Produkte in der finanzmathematischen Software FINCAD
  • Abbildung der Anforderungen aus Basel II / SolvV, Unterstützung des Abnahmeprozesses der Bundesbank bei der Einführung des IRB-Ansatzes auf einer Anwendung für Basel II-konforme interne Ratingverfahren
  • Customizing und Test neuer SRT-Releases im Meldewesen
  • Einführung des Portfoliomanagementsystems PMS zur Abbildung der Marktpreisrisiken im Anlagebuch, VaR-Berechnung und Szenarioabbildung
  • Anbindung der Meldewesen-Software BAIS: Konzeption, Realisierung und Test 
  • Durchführung einer Analyse zur Optimierung der Marktdatennutzung (u.a. seitens Reuters, Bloomberg, Ratingagenturen, Börsen): Bestandsaufnahme Provider und Verträge, Aufbau Vertragsdatenbank, Datenflussdiagramme zur tatsächlichen Datennutzung, Optimierungspotenzial, Analyse Vertragskonformität
  • Durchführung von Schulungsworkshops für interne Prozessmanager zum Thema Prozess-management: konzeptionelle Grundlagen, Praxisfälle und Case Studies
  • Durchführung einer Prozessoptimierung in der Devisenabwicklung
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Novelle des Bundesdatenschutzgesetzes: Auswirkungsanalyse auf Systeme und Prozesse, Erstellung Fach-/IT-Konzepte
  • Unterstützung bei der Realisierung der Anforderungen aus SEPA: Ableitung der regulatorischen Anforderungen, Erstellung von Fachkonzepten, prozessuale Anpassungen, Realisierungs-begleitung
  • Durchführung eines Six Sigma-Projektes nach dem Vorgehensmodell DMAIC (Define, Measure, Analyse, Improve, Controll) in den Kontoführungsprozessen an der Schnittstelle zwischen Filialen und zentralem Back-office
  • Erstellung von SLAs für die Bereiche Asset Management und Private Banking
  • Konzeption und Realisierung eines Tools zum SLA-Monitoring für die Outsourcingsteuerung der Konto-/Zahlungsverkehrsprozesse
  • Unterstützung bei der Implementierung eines bankweiten Kostenmanagementsystems und bei der systematischen Analyse aller Sachkosten zur Identifikation von Senkungspotenzialen
  • Entwicklung einer umfassenden IT-Strategie mit IT-Bebauungsplänen für die Building Blocks Vertrieb, Konto/Zahlungsverkehr, Wertpapier, Risikomanagement
  • Auswahl eines Datawarehouse-Systems für den Kreditbereich: Long-/Short-List, Anforderungskatalog, Anbieter-Workshops, Bewertung
  • Konzeption und Implementierung eines Internen Kontrollsystems (IKS): Funktionstrennung, Ex-ante-/Ex-post-Kontrollen, Prozessdesign, Dokumentation, Behebung spezifischer Prüfungsanforderungen
  • Übergreifendes Releasemanagement im Rahmen eines Projektes zur Entwicklung einer einheitlichen Abgeltungsteuer-Schnittstelle (AGS-SST) zwischen einem Dienstleister und mehreren Mandanten
  • Umfassende Mitarbeit in mehreren Projekten zur Migration neuer Mandanten auf ein WP-Abwicklungssystem sowie zur Fusion zweier Institute innerhalb des Systems: Projektleitung, Gap-Analysen, Fach-/IT-Konzepte, Datenmigration, Testunterstützung, Roll-out
  • Projektleitung zur Verlagerung und Migration der Abgeltungsteuerverarbeitung mehrerer Banken vom Eigenbetrieb bzw. von einem IT-Dienstleister zu einer WP-Transaktionsbank
  • Konzeption und Implementierung eines umfassenden Test- und Releasemanagements: Definition Saison-Releases, Bildung Testcluster, Standardtestfälle, Auswahl und Implementierung Test-Tool, Konzeption und Implementierung Test-Prozesse
  • Unterstützung bei der Auswahl eines neuen Kreditsystems: Long-List, Short-List, Anforderungskatalog, Gap-Analyse, Bewertung, Entscheidungsvorschlag
  • Weiterentwicklung eines Core Banking-Systems: Zinsrechnungsmodul, manuelles Buchungssystem inklusive Schnittstellen
  • Design und Entwicklung eines Tools zur Erfassung von FX-Geschäften, Kontrolle der FX-Position, Ausweisung der Spätgeschäfte, Währungskontenabgleich sowie halbautomatisierter Buchung im Kernbanksystem
  • Überleitung bzw. Neuabschluss von SLAs für WP-Abwicklung und Depotservice zwischen einer WP-Transaktionsbank und ihren Mandanten im Rahmen von Migrationsprojekten