Unser Projektgedächtnis – das Ganze ist mehr, als die Summe seiner Teile

Die Bankbranche deckt viele Fachgebiete ab. Unsere Berater sollen den Gesamtkontext verstehen und jedes Gebiet einordnen können.

Daher haben die meisten von ihnen neben einem qualifizierten Studium eine Bankausbildung absolviert oder Berufspraxis in einer oder mehreren Banken gesammelt.

Auch hier achten wir auf eine tiefgehende Spezialisierung und ordnen jedem unserer Berater ein definiertes Set an Fachgebieten in Kombination mit den typischen Banksegmenten und Projektrollen zu.

Falls erforderlich setzen wir ergänzend Beratungspartner ein, die das Fachgebiet fundiert abdecken.

Einen exemplarischen Überblick unserer Projekte haben wir nach Fachgebiet zusammengestellt. Wählen Sie Ihr Gebiet:


Projektbeispiele: Gesamtbank

  • Weiterentwicklung Refinanzierungsmanagement: IST-Aufnahme, prozessuales und technisches Lösungskonzept, Erstellung Anforderungskatalog, Durchführung Softwareauswahl
  • Unterstützung bei der Abbildung der Anforderungen aus Basel III für die LCR- und NSFR-Kennzahlen: Fach-/IT-Konzepte, Realisierungsunterstützung, Testmanagement
  • Unterstütuzng der Erstellung des Offenlegungsreports (Säule III Basel II)
  • Abbildung der Anforderungen aus Basel II / SolvV, Unterstützung des Abnahmeprozesses der Bundesbank bei der Einführung des IRB-Ansatzes auf einer Anwendung für Basel II-konforme interne Ratingverfahren
  • Bestandsaufnahme der Datenflüsse und Schnittstellen für alle Kreditprozesse (Immobilienkredite, Konsumentenkredite, Syndizierungen, Wertpapierkredite, Überziehungslinien, Firmenkundenkredite) und Entwicklung von Optimierungsvorschlägen
  • Konzeption einer vorgangs- und prozessbezogenen Produktions- und Kapazitätssteuerung für Kreditprozesse
  • Konzeption und Implementierung eines Internen Kontrollsystems (IKS): Funktionstrennung, Ex-ante-/Ex-post-Kontrollen, Prozessdesign, Dokumentation, Behebung spezifischer Prüfungsanforderungen
  • Gesamtprojektleitung und Stellung eines Kernteams für ein Querschnittprojekt zur Umsetzung der Anforderungen aus der Abgeltungsteuer: Steuermodulauswahl, Anbindung aller Systeme, Fach-/IT-Konzepterstellung, übergreifende Tests, Schulung, Kundenkommunikation, Formular-und Prozessanpassungen, Going-live, Stabilisierung
  • Review wesentlicher Abwicklungs- und Vertriebsprozesse eines Serviceproviders im Bereich Fondsabwicklung; Definition von schnellwirksamen Maßnahmen zur Behebung von Leistungsstörungen
  • Projektleitung zur Verlagerung und Migration der Abgeltungsteuerverarbeitung mehrerer Banken vom Eigenbetrieb bzw. von einem IT-Dienstleister zu einer WP-Transaktionsbank
  • Verantwortliche Rahmenprojektleitung in einem übergreifenden Konsolidierungsprojekt nach Einführung der Abgeltungsteuer bei einem WP-Serviceprovider (Projekt AGS II)
  • Insider Dealing: Design und Entwicklung eines Tools zur Überwachung von Mitarbeitergeschäften (Online, Zweitschrift)
  • Das Management der IT zählt zu den anspruchsvollsten Managementaufgaben in der Finanz-industrie. In vielen Häusern wird eine über Jahrzehnte gewachsene, komplexe Systemlandschaft in großem Umfang mit in der Vergangenheit so nicht da gewesenen Anforderungen konfrontiert. Wir unterstützen Sie, das Management Ihrer IT möglichst optimal zu gestalten. Der Ansatz kann ein umfassendes »Optimierung IT-Management«-Projekt sein, in dem wir alle relevanten Felder (IT-Strategie, IT-Prozesse, IT-Architektur, IT-Controlling, Sourcing) auf den Prüfstand stellen. Oft sind es auch gezielte Fokusthemen, mit welchen wir beauftragt werden, etwa die Entwicklung einer IT-Strategie für einen IT-Bereich, die Optimierung von IT-Prozessen (Anwendunmgsentwicklungs-, Planungsprozess, Projektportfoliomanagement), die Entwicklung eines Bebauungsplanes für die Anwendungs-landschaft eines Geschäftsbereichs oder die Unterstützung von grundsätzlichen Architekturentscheidungen.