Unser Projektgedächtnis – das Ganze ist mehr, als die Summe seiner Teile

Die Bankbranche deckt viele Fachgebiete ab. Unsere Berater sollen den Gesamtkontext verstehen und jedes Gebiet einordnen können.

Daher haben die meisten von ihnen neben einem qualifizierten Studium eine Bankausbildung absolviert oder Berufspraxis in einer oder mehreren Banken gesammelt.

Auch hier achten wir auf eine tiefgehende Spezialisierung und ordnen jedem unserer Berater ein definiertes Set an Fachgebieten in Kombination mit den typischen Banksegmenten und Projektrollen zu.

Falls erforderlich setzen wir ergänzend Beratungspartner ein, die das Fachgebiet fundiert abdecken.

Einen exemplarischen Überblick unserer Projekte haben wir nach Fachgebiet zusammengestellt. Wählen Sie Ihr Gebiet:


Projektbeispiele: Handel/Asset Management

  • Revision des Risikomanagements und Konzeption des Risikohandbuchs nach den neuen MaRisk
  • Einführung des Portfoliomanagementsystems PMS zur Abbildung der Marktpreisrisiken im Anlagebuch, VaR-Berechnung und Szenarioabbildung
  • Anbindung der Meldewesen-Software BAIS: Konzeption, Realisierung und Test 
  • Durchführung von Schulungsworkshops für interne Prozessmanager zum Thema Prozess-management: konzeptionelle Grundlagen, Praxisfälle und Case Studies
  • Durchführung einer Prozessoptimierung der wesentlichen Depotbankfunktionen: Verwahrung, Anlagengrenzprüfung, Bewertung, Reporting
  • Erstellung von Fachkonzepten zur Weiterentwicklung einer Stammdatenlösung "Zentraler Geschäftspartner" (ZGP) auf Basis SAP und zur Erweiterung der Auskunftsanwendung
  • Unterstützung der Personalarbeit in der Gründungszeit einer Transaktionsbank: Homogeni-sierung Gehaltsmodelle nach Übernahme der Mitarbeiter, Ablösung von Sondergehaltsbestand-teilen, Klärung steuerrechtlicher Fragen, etc.
  • Erstellung der "Schriftlich fixierten Ordnung" (SfO) für eine WP-Transaktionsbank: Organisationsstruktur, Prozesse, Stellenbeschreibungen
  • Prozessdesign und -implementierung bei der Einführung eines neuen Handels- und Abwicklungssystems (Calypso) für FX-Produkte
  • Entwicklung Muster-SLAs und Rahmenvertragswerk zwischen Transaktionsbank und Mandanten und Unterstützung bei der Implementierung
  • Erstellung eines Business-Cases zur Gründung einer WP-Transaktionsbank durch zwei auslagernde Banken: Vorteilhaftigkeit Transaktionsbank-Gründung vs. Stand-alone-Lösung, Simulationsmodell, alternative Szenarien, Entscheidungsvorbereitung
  • Unterstützung eines Börsenbetreibers beim Aufbau von B2B-Marktplätzen: Business Plan, Definition Service/Product Lines, RfP und Auswahl einer Handels-Plattform, organisatorische und technische Implementierung
  • Prozessuale Optimierung der Vermittleranbindung einer Bausparkasse mit heterogener Vertriebsstruktur: Bankvertrieb, Versicherungsvertrieb, diverse Partner
  • Kommissarische Übernahme der Funktion eines Kreditbereichsleiters (Interims-management)
  • Erstellung von Fachkonzepten zur Optimierung des Fondsorderrouting an der Schnittstelle zu einem externen Dienstleister
  • Auswahl eines neuen Core-Banking-Systems: Long-/Short-List, Anforderungskatalog, Anbieter-Workshops, Gap-Analyse, Zielarchitektur, Anbieterbewertung, Entscheidungsvorschlag
  • Durchführung einer Vorstudie zum WP-Insourcing: SOLL-Prozesse für internes Securities Back-office, Organisationsstruktur, fachliche Konzeptionen, Dimensionierung Personalkapazität, Systemauswahl, Business Case
  • Einführung eines Embargo-Tools (Fircosoft FMF): Überwachung und ggf. Blockierung von Zahlungsströmen via SWIFT, nachträgliche Überwachung von MT5xx-Transaktionen (Wertpapiere), Überwachung von PEP (Stammdaten)
  • Design und Entwicklung einer Applikation zur AML-Risiko-Überwachung, Dokumentenkontrolle sowie MiFID- und MaComp-Kontrolle mit historisierter Speicherung der durchgeführten Kontrollen
  • Unterstützung beim Assessment operationaler Risiken mit automatisierter Worst-case-Berechnung und Reporting und Betreuung der Loss Database, Erstellung der Referenzmodelle (Basel II) bei Änderungen
  • Koordination der Überleitung der technischen Infrastruktur im Zuge des Outsourcings des Produktbereichs Zahlungsverkehr: Bestandsaufnahme dezentrale Systeme, Vertrags-überleitungen, Steuerung IT-Dienstleister
  • Vertriebliche Neuausrichtung einer genossenschaftlichen Bankengruppe: Bankstellentypisierung, Konzeption "Muster-Filiale", Umsetzungsbegleitung, Kommunikationskonzept