Unser Projektgedächtnis – das Ganze ist mehr, als die Summe seiner Teile

Die Bankbranche deckt viele Fachgebiete ab. Unsere Berater sollen den Gesamtkontext verstehen und jedes Gebiet einordnen können.

Daher haben die meisten von ihnen neben einem qualifizierten Studium eine Bankausbildung absolviert oder Berufspraxis in einer oder mehreren Banken gesammelt.

Auch hier achten wir auf eine tiefgehende Spezialisierung und ordnen jedem unserer Berater ein definiertes Set an Fachgebieten in Kombination mit den typischen Banksegmenten und Projektrollen zu.

Falls erforderlich setzen wir ergänzend Beratungspartner ein, die das Fachgebiet fundiert abdecken.

Einen exemplarischen Überblick unserer Projekte haben wir nach Fachgebiet zusammengestellt. Wählen Sie Ihr Gebiet:


Projektbeispiele: Meldewesen

  • Unterstützung bei der Umsetzung der Neuerungen durch die CRD II mit dem SRT
  • Unterstützung der Anbindung des Meldewesens und des Risikomanagements im Rahmen der Integration einer übernommenen Leasinggesellschaft
  • Anbindung von ABACUS/DaVinci nach der SolvV: Konzeption und Test
  • Umsetzung von Basel III mit Schwerpunkt Liquiditätskennzahlen LCR und NSFR, Erstellung der QIS: Fach-/DV-Konzepte, Testmanagement
  • Post-Migrationsunterstützung: Mitarbeit im Rahmen einer Task Force nach erfolgter Migration auf ein neues WP-Abwicklungssystem: Klärung und Minimierung der Fehlertickets im Bereich Erträge
  • Teilprojektleitung zur übergreifenden Abstimmung der beteiligten Projektpartner im Rahmen einer Migration des WP-Abwicklungssystems: zwei Zentralbanken, zwei IT-Dienstleister, WP-Transaktionsbank
  • Optimierung der Personalverwaltungs- und Provisionsabrechnungsprozesse für Außen-dienstpartner und Optimierung der dezentralen Vertriebsadministration
  • Task Force zur schnellen Bestandsaufnahme und Ursachenanalyse bei quantitativen und qualitativen Verwerfungen im Kreditbereich einer Bausparkasse: Arbeitsrückstände, lange Durchlauf- und Reaktionszeiten, signifikante Kunden- und Außendienstreklamationen
  • Durchführung von Schulungsworkshops für interne Prozessmanager zum Thema Prozess-management: konzeptionelle Grundlagen, Praxisfälle und Case Studies
  • Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) in der WGZ BANK (nach DIN EN ISO 9001:2008): Pilotierung in der Abwicklung börsengehandelter Derivate und im dokumentären Geschäft
  • Unterstützung beim Aufbau der Compliance-Funktion: Design der Prozesse und Rollen, Aufbau der Dokumentation