Projektbeispiele nach Banksegment

Wir sind Beratungsspezialisten in der Bankbranche. Doch diese Spezialisierungsebene reicht uns nicht. Zwar sind wir nicht ausschließlich in einem einzelnen Banksegment tätig, aber es ist uns wichtig, die Spezifika der einzelnen Industrien auch im Detail zu kennen.

Jeder unserer Berater deckt ein definiertes Set an Banksegmenten in Kombination mit den typischen Fachgebieten und Projektrolle ab und wird von uns entsprechend eingesetzt.

Falls erforderlich setzen wir ergänzend qualifizierte freiberufliche Berater ein, die wir in unsere Projekt-/QS-Strukturen einbinden.

Einen exemplarischen Überblick unserer Projekte haben wir nach der folgenden Segmentierung zusammengestellt. Wählen Sie Ihr Segment:


Projektbeispiele: Landesbank, Sparkasse

  • Konzeption und Umsetzungsunterstützung im Rahmen von Migrationen verschiedener Meldewesen-Lösungen: SAMBA auf ABACUS sowie SAMBA auf BAIS
  • Konzeption, Prozessdefinition und Begleitung der Umsetzung einer Bestandsreconciliation zwischen dem Handelssystem Bloomberg und Front Arena bzw. Murex
  • Konzeption und Realisierung einer Portfolio-Matrix-Datenbank zur Abbildung der Handelsportfolien nach MaRisk
  • Unterstützung bei der Migration zentral zur Verfügung gestellter Anwendungen innerhalb der Sparkassenorganisation (Verbundanwendungen) auf einen IT-Dienstleister: Projektmanagement, architektonische Ausgestaltung, IT-Konzepte, Testmanagement
  • Koordinative Unterstützung im Rahmen eines Projektes zum Outsourcing der Anwendungs-entwicklung und der entsprechenden Systemlandschaft zu einem IT-Dienstleister
  • Konzeption und Implementierung eines Internen Kontrollsystems (IKS): Funktionstrennung, Ex-ante-/Ex-post-Kontrollen, Prozessdesign, Dokumentation, Behebung spezifischer Prüfungsanforderungen
  • Unterstützung beim Aufbau der Compliance-Funktion: Design der Prozesse und Rollen, Aufbau der Dokumentation
  • Prozessdesign und -implementierung bei der Einführung eines neuen Handels- und Abwicklungssystems (Calypso) für FX-Produkte
  • Projektmanagement zur Einführung eines europaweiten Real-Time-Cross-Settlement-Systems (TARGET) im Zahlungsverkehr
  • Qualifizierte Besetzung eines Projektoffice zur Umsetzung der Anforderungen gemäß IAS/IFRS
  • Optimierung der WP-Abwicklungsprozesse nach Einführung eines neuen Abwicklungssystems
  • Unterstützung bei der Einführung eines neuen Positionsführungssystems (SimCorp Dimension) zur Ablösung der bestehenden Lösung
  • Überleitung und Neuabschluss von SLAs im Rahmen eines Migrationsprojektes auf ein neues WP-Abwicklungssystem
  • Aufbau einer Steuerungsorganisation gem. § 25a KWG im Rahmen eines Projektes zum Outsourcing der WP-Abwicklung zu einer Transaktionsbank
  • Stellung eines PMO für ein Stabilisierungsprojekt nach Umsetzung der Anforderungen aus der Abgeltungsteuer: Default-Tracking, Notfallprozesse, Begleitung einer Betriebsprüfung
  • Gesamtprojektleitung und Stellung eines Kernteams für ein Querschnittprojekt zur Umsetzung der Anforderungen aus der Abgeltungsteuer: Steuermodulauswahl, Anbindung aller Systeme, Fach-/IT-Konzepterstellung, übergreifende Tests, Schulung, Kundenkommunikation, Formular-und Prozessanpassungen, Going-live, Stabilisierung
  • Konzeption des funktionalen Schnittes zwischen auslagernder Bank und Transaktionsbank im Zuge eines Outsourcings der WP-Abwicklung und Aufbau der Retained Organization (inkl. personeller Dimensionierung)
  • Unterstützung bei der Erstellung eines Bankerlaubnisantrags zur Gründung einer WP-Transaktionsbank gem. § 32 KWG mit allen Anlagen: Plan-Bilanz-/-GuV, Organisationsstruktur, Geschäftsverteilung, Satzung, geplante Geschäfte, IKS, Organigramm, Organisationsgrund-sätze, Stellenbeschreibungen, Dokumentationswesen und Präsentation für BaFin
  • Ausarbeitung und Bewertung strategischer Handlungsoptionen bei der Gründung einer WP-Transaktionsbank: Kopfstellenfunktion gegenüber Sparkassen, Behandlung und Bewertung der eingebrachten WP-Abwicklungssysteme, Beteiligungsverhältnisse, etc.
  • Entwicklung einer umfassenden eBusiness-Strategie für alle Geschäfts-/ Produktbereiche und Wahrnehmung des Multiprojektmanagements für alle Umsetzungsprojekte
  • IST-Aufnahme und Dokumentation aller Prozesse im Bereich Handelsabwicklung/Depotservice zur Vorbereitung eines WP-Oursourcings
  • Unterstützung einer Task Force zur Optimierung der Immobilienkreditprozesse an der Schnitt-stelle zwischen Sparkassenfilialen und outgesourctem Kreditservicecenter: Prozessdesign, Implementierung von Tools/Checklisten/SLAs
  • Übergreifendes Releasemanagement im Rahmen eines Projektes zur Entwicklung einer einheitlichen Abgeltungsteuer-Schnittstelle (AGS-SST) zwischen einem Dienstleister und mehreren Mandanten
  • Umfassende Mitarbeit in mehreren Projekten zur Migration neuer Mandanten auf ein WP-Abwicklungssystem sowie zur Fusion zweier Institute innerhalb des Systems: Projektleitung, Gap-Analysen, Fach-/IT-Konzepte, Datenmigration, Testunterstützung, Roll-out
  • Projektleitung zur Verlagerung und Migration der Abgeltungsteuerverarbeitung mehrerer Banken vom Eigenbetrieb bzw. von einem IT-Dienstleister zu einer WP-Transaktionsbank
  • Aufbau eines Lizenzmanagements: IST-Erhebung aller aktuell genutzten Lizenzen, Erstellung und Pflege einer Datenbank, Vertragsanalyse, Analyse der tatsächlichen Bedarfe, Pflegeprozesse
  • Koordination der Überleitung der technischen Infrastruktur im Zuge des Outsourcings des Produktbereichs Zahlungsverkehr: Bestandsaufnahme dezentrale Systeme, Vertrags-überleitungen, Steuerung IT-Dienstleister
  • Entwicklung eines Outsourcing-Vertrages inkl. SLAs für das IT-Outsourcing  zu einem IT-Dienstleister im Landesbanken-/Sparkassenumfeld
  • Umfassende Realisierungsbegleitung beim Outsourcing von Teilen der Anwendungsentwicklung zu einem IT-Dienstleister im Landesbanken-/Sparkassenumfeld: Verlagerungsscope der Systeme und Mitarbeiter, Vertragsübergänge, Verrechnungsmodell, Schnittstellenprozesse, Governance, Outsourcingvertrag inkl. SLAs
  • Überleitung bzw. Neuabschluss von SLAs für WP-Abwicklung und Depotservice zwischen einer WP-Transaktionsbank und ihren Mandanten im Rahmen von Migrationsprojekten